Die Reise begann in Melbourne

Hallo liebe Freunde, Hallo liebe Familie,

 hier sind wir mal wieder und schreiben endlich den lange erwarteten Reisebericht. 

 

Die Reise startete am  10. Mai als Joe und Cat nach Melbourne aufbrachen um unsere zukünftigen Reisebegleiter  zu treffen.

Nachdem wir in Melbourne angekommen und 2 Stunden lang in dieser nicht all zu übersichtlichen Stadt rumgeirrt sind, hattenen wir endlich das Haus unserer Irischen Freundin gefunden. Dort konnten wir unser erstes Nachtlager aufschlagen und unseren französischen Freund und Reisebegleiter Romain zu uns zu holen.

Doch ein Franzose war uns nicht genug.

Wir haben ein paar Tage in Melbourne verbracht die sich, wenn mann zurück blickt geradezu als Backpackertreffen herausgestellt hat.

Wir haben zur meinen unsere 3 anderen Reisebegleiter getroffen: Tini (Christina, Deutschland), Tom (Thomas, Scottland), Ian (ehemals Scottland, zur Zeit Neuseeland)

Und außerdem haben wir unseren guten Graham (Freund aus Newcastel) wieder getroffen der uns eines schönen Abends mit zu sich in seine Wohnung genommen hat wo wir verschiedene Begegnungen hatten.

 

Zu guter letzt verließen wir Melbourne zu sechst mit 2 Toyota Hiace am 13.5. um ca 14Uhr.

Die Nacht brach bald an...

 

15.6.11 13:18

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen